PM SZ 14. März 2012 Organisatoren: Demo für Theater war Erfolg

Organisatoren: Demo für Theater war Erfolg

Die Veranstalter der Kundgebung vom Montagabend vor dem Zittauer Theater haben die Veranstaltung als großen Erfolg gewertet. Initiator Jan Roscher dankte Teilnehmern und Bündnispartnern. „Nur gemeinsam haben wir die Chance, diesen Sparwahnsinn im Kulturraum entgegenzutreten“, so Roscher nach Veranstaltungsende.
Die Teilnehmer der Kundgebung waren sich darin einig, dass das Gerhart-Hauptmann-Theater im vollen Umfang erhalten bleiben müsse. Nach Auffassung der Bündnispartner kann die Krise der Theater nur durch die Aufstockung der Kulturraummittel beendet werden. Die Kundgebung sollte ein Signal setzen, das von den Verantwortlichen im Landkreis und vor allem bei der Staatsregierung gehört wird. Diese Initiative sei als Anfang einer sachsenweiten Aktion gedacht, erklärte Jan Roscher. (SZ)

Drastische Kürzungen im Kulturraum

Zur Werkzeugleiste springen